Hotline: +49 821 242953 - 01 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Previous
  • Next

I. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Vertragsbedingungen der Dynamics 4U GmbH („Dynamics") für die Erbringung von Beratungs- und sonstigen Dienstleistungen („AGBDienstleistung") finden auf alle Vertragsbeziehungen zu Kunden im Zusammenhang mit Beratungs- und sonstigen Dienstleistungen Anwendung und gelten als Vertragsbestandteil, soweit nicht in einer Individualvereinbarung zwischen Dynamics und dem Kunden schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Die AGB-Dienstleistungen ergänzen die AGB-Allgemein, die neben den AGB-Dienstleistung Vertragsbestandteil sind.

II. Beratungs- und sonstige Dienstleistungen von Dynamics

Dynamics erbringt aufgrund gesonderter Beauftragung durch den Kunden diverse Beratungsund sonstige Dienstleistungen im Rahmen der Auswahl, Einführung, Installation, Nutzung sowie der kundenindividuellen Anpassung von Softwareprogrammen, die der Kunde von Dynamics erhält bzw. erhalten hat. Die im Einzelfall von Dynamics zu erbringenden Beratungs- und sonstigen Dienstleistungen sind im Angebot, in der Beschreibung des jeweiligen Dynamics- Servicepaketes bzw. des jeweiligen Dynamics- Hotlinepaketes oder in der Auftragsbestätigung bestimmt. Die AGB-Dienstleistung finden insbesondere bei folgenden Leistungen von Dynamics Anwendung:

  • Projektunterstützung und -beratung während der Einführung der Softwareprogramme, die der Kunde von Dynamics erhält bzw. erhalten hat;
  • Beratung bei der Anpassung und der Erweiterung der Softwareprogramme, die der Kunde von Dynamics erhalten hat;
  • Schulung und Training der Endanwender bzw. der Mitarbeiter des Kunden (z.B. Standardschulungen, Workshops) bezogen auf die Benutzung der von Dynamics gelieferten Softwareprogramme;
  • Beratung und Hilfe bei der Anwendung der Softwareprogramme, die der Kunde von Dynamics erhalten hat (Hotline);
  • Entwicklung und Anpassung der von Dynamics gelieferten Software sowie das Einpflegen von Daten durch Dynamics in das Kundensystem (Dienstleistung).

III. Umfang und Erbringung der Leistungen

(1) Arbeitszeit und Arbeitsort werden von Dynamics und dem Kunden einvernehmlich bestimmt.
(2) Konkrete Zielsetzung, Umfang der Aufgabenstellung und Vorgehensweise stimmt Dynamics mit dem Kunden ab. Das gilt auch für Erfüllungsgehilfen und andere Personen, die der Kunde bzw. Dynamics im Rahmen der Vertragserfüllung einsetzt.
(3) Soweit Dynamics für den Kunden Unterstützungsleistungen im Rahmen von Projekten erbringt, ist der Kunde verpflichtet, regelmäßig zu überprüfen, ob die jeweils schriftlich festgelegten Projektziele eingehalten werden. Projektleitung und -verantwortung liegen ausschließlich beim Kunden, soweit individualvertraglich nichts anderes vereinbart ist. Dynamics und der Kunde werden einvernehmlich die Art und die Darstellung der Ergebnisse bzw. die Dokumentation und Protokollierung der Projektarbeit sowie Zeitvorgaben vereinbaren und dabei festlegen, welche Aufgaben Dynamics hierbei übernimmt. Ggf. ergibt sich der Umfang der Vertragsleistungen aus einem durch Dynamics in Absprache mit dem Kunden erstellten Pflichtenheft.
(4) Dynamics hat qualifizierte Mitarbeiter einzusetzen und diese bei der Auftragsdurchführung fortlaufend zu betreuen und zu kontrollieren. Dynamics entscheidet nach eigenem Ermessen, welche Mitarbeiter eingesetzt oder ausgetauscht werden.
(5) Soweit Mitarbeiter des Kunden im Rahmen von Projekten unterstützend tätig werden, erfolgt dies für Dynamics kostenfrei. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass seine Mitarbeiter disziplinarisch von einem geeigneten Mitarbeiter geleitet werden. Der jeweilige Ansprechpartner des Kunden ist Dynamics vor Beginn der Projektunterstützung zu benennen.
(6) Wenn Dynamics den Kunden bei Anpassungen und Erweiterungen der Softwareprogramme im Auftrag und nach Vorgabe des Kunden unterstützt, schuldet Dynamics die Tätigkeit, nicht jedoch den Erfolg und die Versionspflege dazu, es sei denn, dass dies ausdrücklich vereinbart wurde.
(7) Dynamics erbringt die Beratungs- und sonstigen Dienstleistungen während der Dynamics- Hotlinezeiten, außerhalb der gesetzlichen Feiertage von Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr. Zusätzliche Leistungen außerhalb dieser Zeit sind aufgrund besonderer Vereinbarung gesondert zu vergüten.